Skip to content

Studio

Mit farbigem Glas zu arbeiten ist… …wie mit der Sonne selbst zu malen"

John Thorn Prikker -  niederländischer Glaskünstler

Ich wünsche Ihnen bei dem Besuch meiner Homepage viel Freude und hoffe, dass Sie durch die Fotos der Glasobjekte inspiriert werden. Vielleicht entdecken Sie ein Geschenk für einen lieben Menschen oder ein Präsent für einen guten Kunden – oder Sie finden etwas Schönes, um in Ihrer eigenen Wohnung mit einem farbigen Glasunikat einen Akzent zu setzen.

Glas ist ein Medium, dass Faszination und Sinnlichkeit erzeugt. Die von mir verwendeten Gläser sind von außergewöhnlicher, farblicher Brillanz. Ich verarbeite ausschließlich handgefertigte Gläser von Glashütten aus den USA und aus Deutschland.

Bei dem von mir veredelten Glas  handelt sich nicht um Glasmalerei, sondern um vollständig durchgefärbtes Glas.

Das Glas wird im Fusingverfahren oder im "Pate-de-verre"- Verfahren verarbeitet.

 "Glasfusing"  ist eine Technik, bei der farbige und klare Glasscheiben geschnitten, gestaltet und in einem Schmelzofen bei ca. 800°C zu einem neuen Glas verschmolzen werden. Anschließend wird das neue Glas in einem zweiten Ofenvorgang bei ca. 690°C über einer Form durch Absenken oder Biegen modelliert.

Beim "Pate-de-verre"- Verfahren wird gemahlenes Glas verarbeitet. Dieses Glasmehl wird in eine von mir vorgefertigte feuerfeste Form eingearbeitet und im Glasofen geschmolzen. Mit diesem Verfahren entstehen einzigartige Glasobjekte mit einer ganz besonderen Ausstrahlung.

Mit größter Sorgfalt und Freude stelle ich diese Glasobjekte aus eigenem Entwurf her.  Jedes Stück ist ein Unikat – keines gleicht exakt dem anderen. Mein Ziel ist es, jedem Objekt einen strahlenden, individuellen Charakter zu verleihen. Nur dann, wenn ich selbst Freude an dem fertigen Stück habe, verlässt es mein Studio.